Springe zum Inhalt

Unternehmen

Über die Firma

Mitte der 90er Jahre wird mit der Entwicklung und Produktion von Heißsiegellacken bei der Rilit Lackfabrik GmbH begonnen. Im Jahre 2000 wird von Seniorchef Walter Ermisch und Dr. Jean Panoussopoulos die EKP Verpackungslacke GmbH als eigenständige Firma gegründet. Seitdem beschäftigt sich ekp mit der Entwicklung und dem Vertrieb von leistungsfähigen Siegellacken und Primern für die Verpackungsindustrie.

Die Firma Rilit zeichnet sich weiterhin verantwortlich für die Produktion dieser Produkte. Dies gewährleistet sie mit einem modernen Maschinenpark, sowie Analyse- und Prüflabor.

2017
Umfirmierung

Umfirmierung in ekp coatings GmbH.

2000
Gründung

Gründung der EKP Verpackungslacke GmbH. Von Anbeginn ist das Unternehmen zertifiziert nach DIN EN ISO 9001.

1995
Beginn

Beginn der Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Heißsiegellacken bei Rilit Lackfabrik GmbH

1984
Neubau

Neubau der jetzigen Lackfabrik im Industriegebiet.

1959
In Endingen

In Endingen werden erstmals Farben und Lacke industriell produziert. Hervorgegangen aus dem einstigen Farbengroßhandel Richard Litterst (Ri-Lit!), gründete Walter Ermisch die "Rilit Lackfabrik GmbH". Neben der Handelstätigkeit wird zielstrebig der Aufbau einer eigenen Produktion vorangetrieben.

Im Laufe der Jahre hat sich Rilit auf folgende Bereiche spezialisiert:

• Industrielacke
• Flüssigkunststoffe
• Markierungsfarben
• Spraydosen
• Siegellacke für die Verpackungsindustrie
• Effektlacke für die designorientierte Konsumgüterindustrie